DWD Unwetterwarnung

Quelle: www.dwd.de / Deutscher Wetterdienst

Verstärkung gesucht

Besucherzähler

HeuteHeute60
GesternGestern213
Diese WocheDiese Woche1439
Dieser MonatDieser Monat3450
GesamtGesamt315466
Meist besucht 09.06.2017 : 711

 

Wie setze ich ein Notruf ab ?

Viele Menschen, die den Notruf 112 wählen, geben den Mitarbeitern in den Feuerwehr- und Rettungsleitstellen leider nur ungenügende Informationen. Dadurch kann es zu Verzögerungen bei der Hilfe kommen. Damit Ihnen das nicht passiert, geben wir an dieser Stelle eine kleine Hilfestellung zum richtigen Absetzen von Notrufen:


Die 5 W-Fragen


WO geschah es ? Damit Ihnen schnell und zuverlässig geholfen werden kann werden folgende
Angaben unbedingt benötigt:

- Ort
- Straße
- Hausnummer, ggf. Stockwerk

WAS geschah ?
Eine kurze Beschreibung zum Ereignis hilft der Leitstelle die richtigen Hilfsmaßnahmen einzuleiten, sprich Feuerwehr, Rettungswage oder Polizei zu alarmieren.


WIEVIELE Verletzte gibt es?
Eine genaue Angabe über die Anzahl der Verletzten hilft der Leitstelle die richtige Anzahl an Rettungsmitteln zu senden.


WELCHE Art der Verletzung?
Hier müssen besonders lebensbedrohende und schwere Verletzungen geschildert werden, damit die Leitstelle z.B. einen Notarzt mitschicken kann.


WARTEN auf Rückfragen !
Warten Sie auf Rückfragen der Leitstelle. Diese kann ggf. noch weitere Informationen benötigen.